statuten

   

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Willkommen auf der Homepage des Psychoanalytischen Instituts Basel.


Das Institut macht es sich zur Aufgabe, die von Sigmund Freud begründete Psychoanalyse und deren Weiterentwicklungen in Lehre, Therapie und anderen Bereichen zu vermitteln und zu fördern.

Es ist hervorgegangen aus einer langjährigen Zusammenarbeit mit dem Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Freiburg i. Br. e.V. (IPPF), das ein Aus- und Weiterbildungsinstitut für Psychoanalyse und Psychotherapie der Deutschen Psychoanalytischen Gesellschaft (DPG) ist. Die DPG ist eine Zweiggesellschaft der International Psychoanalytic Association (IPA). 

Die meisten Mitglieder des Psychoanalytischen Instituts Basel sind auch Mitglieder des IPPF und engagieren sich dort in der Ausbildung von PsychoanalytikerInnen. Teile der Ausbildung können in Basel absolviert werden.

Darüber hinaus bietet das Psychoanalytische Institut Seminare für PsychotherapeutInnen, die an Psychoanalyse interessiert sind, sowie öffentliche Veranstaltungen zu psychoanalytischen Themen an. Mitglieder des Psychoanalytischen Instituts Basel sind als Dozenten in psychoanalytischen und psychoanalytisch orientierten Weiterbildungen tätig. Das Institut engagiert sich für die Vernetzung psychoanalytischer Gruppierungen in der Region. Die Mitglieder des Instituts sind als Supervisoren in verschiedenen Institutionen tätig.